Klimaschutzregion Hannover HOME
Bauen & Modernisieren | 30.11.2020

Online-Vorträge für Eigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen

Wohnungseigentümergemeinschaften, die ihre Gebäude energetisch modernisieren möchten, stehen oft vor besonderen organisatorischen und technischen Fragestellungen.

Die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover bietet in Kooperation mit der Bremer Energiekonsens kostenfreie Online-Vorträge für Eigentümerinnen und Eigentümer sowie ihre Verwaltungen an, in denen Expertinnen und Experten Tipps und Infos rund um die energetische Modernisierung geben. 

Der Vortrag am 3. Dezember steht unter dem Motto Energieeffizient – barrierefrei – sicher! Diese Themen gehen bei der Modernisierung eines Wohngebäudes oft Hand in Hand und sollten bereits bei der Planung berücksichtigt werden, um später Kosten zu sparen. An Beispielen wie Fenster, Eingangsbereich und Haustechnik wird gezeigt, was die Hausgemeinschaft und einzelne Eigentümerinnen und Eigentümer umsetzen können und welche Fördermöglichkeiten es gibt.

Am 9. Dezember steht das Thema Lüftungstechnik im Fokus. Schimmel und belastete Innenraumluft können vermieden werden durch richtiges Heizen und Lüften. Aber auch die optimale Lüftungstechnik spielt eine entscheidende Rolle.

Rund um das Thema E-Mobilität für Wohnungseigentümergemeinschaften geht es am 10. Dezember.

Die Errichtung von Ladepunkten wird mit dem Inkrafttreten des überarbeiteten Wohnungseigentumsgesetzes einfacher. Im Vortrag wird erläutert, was dabei zu beachten ist, welche Technik es gibt und woher der Strom kommen sollte.

Die Vorträge finden jeweils von 16 bis 18 Uhr über das Online-Tool zoom statt und sind kostenfrei.

Sie sind Bestandteil des Projektes „WEG der Zukunft“, das die Klimaschutzagentur Hannover gemeinsam mit der Klimaschutzagentur aus Bremen, der Bremer Energiekonsens, und weiteren Partnern mit Fördermitteln des Bundesumweltministeriums im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative umsetzt.

Anmeldungen über www.klimaschutz-hannover.de

 

 

 

 

Schliessen