Klimaschutzregion Hannover HOME
Regionsweit | 01.06.2021

Energy Efficiency Award 2021

Unternehmen können sich noch bis 25. Juni 2021 bewerben

Hinweis: Die Bewerbungfrist für den Award wurde auf den 25. Juni verlängert. Ursprünglich war die Bewerbung bis zum 11. Juni möglich.

Private und öffentliche Unternehmen können sich derzeit mit ihren Energieeffizienzprojekten und Konzepten bei der Deutschen Energie-Agentur (dena) für die Auszeichnung „Energy Efficiency Award 2021“ bewerben. Teilnehmen können Unternehmen jeglicher Größe und Branche aus dem In- und Ausland. Der internationale Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Kleine und mittlere Unternehmen werden dieses Jahr mit zwei Preisen gesondert gewürdigt.

Im Mittelpunkt des Wettbewerbes stehen erzielte Erfolge bei der Energieeffizienzsteigerung in Industrie, Gewerbe und bei öffentlichen Unternehmen. Interessierte Unternehmen können ihre Bewerbungen einzeln oder auch gemeinsam in den vier Kategorien: „Think Big! Komplexe Energiewendeprojekte“, „Von clever bis digital!
Die Bandbreite der Energieeffizienz“, „Gemeinsam mehr  erreichen! Energiedienstleistungen als Enabler der Energiewende“ und „Konzepte für eine klimaneutrale Zukunft: Innovative Ideen und neue Ansätze für eine Green Economy“ einreichen.

Die Kategorien stehen für wichtige Stellschrauben der Energiewende und zeigen die Bandbreite der Möglichkeiten, mit denen Industrie, Gewerbe und öffentliche Unternehmen ihre Energieeffizienz steigern können. Energieeffizienz und Klimaschutz können so auch zu wichtigen Wachstumstreibern für die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Coronapandemie werden.

Mehr auf : www.EnergyEfficiencyAward.de

 

Schliessen