Klimaschutzregion Hannover HOME
Regionsweit | 10.05.2021

Online-Vorträge zu E-Mobilität für kleine und mittlere Unternehmen

Drei kurze Digitialveranstaltungen geben Einblicke zu Nutzen und Möglichkeiten elektrisch angetriebener Fortbewegung.

Drei einstündige Online-Vortragsveranstaltungen zum Thema E-Mobilität bietet die Klimaschutzagentur Region Hannover für kleine und mittlere Unternehmen an. Jeweils vormittags von 11 bis 12 Uhr kommen zwei Expertinnen bzw. Experten zu Wort, geben Informationen zu speziellen Aspekten und berichten aus der Praxis. Anschließend haben die Teilnehmenden Gelegenheit, individuelle Fragen zu stellen. 

Los geht es am Dienstag, 18.5.: Unter dem Titel „Strom Ahoi“ vermittelt die Elektromobilitätsberaterin Lisa Bohm die Grundlagen der E-Mobilität und der Referent Helge Ringeling von der Klimaschutzagentur stellt die aktuellen Fördermöglichkeiten für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur vor.

Am Mittwoch, 26.5., geht es bei dem Beitrag vom Elektromobilitätsberater Alex Holtzmeyer um Carsharing und das betriebliche Mobilitätsmanagement. Zu diesem Thema stellt anschließend Neele Birnbaum von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen das geplante Impulsberatungsangebot ihrer Agentur vor.

Unter dem Titel „So gelingt der Spurwechsel in der Praxis“ gibt Elektromobilitätsberaterin Julia Maulhardt am Dienstag, 1. Juni, konkrete Hinweise und Tipps für alle, die die ersten Schritte in die e-mobile Zukunft gehen möchten. Hier noch den 2. Referenten einfügen.

Eine Anmeldung für jede Veranstaltung unter t.knokespamfilter@klimaschutzagenturspamfilter.de

Weitere Infos auch auf www.klimaschutz-hannover.de  

Schliessen